Teilnahme an der Jahreshauptsoiree des Cordon Bleu du Saint Esprit 10.06.2017 in Dresden

Am 10. Juni 2017 trafen sich der Großprior Dr. Lothar Gellert und Dame of Grace Brigitte Gellert in Dresden, um der Einladung des Cordon Bleu du Saint Esprit zu folgen und an dessen Jahreshauptsoirée teilzunehmen.

Nach dem Generalkonvent nur für Ordensangehörige am Vormittag begannen die Feierlichkeiten für Gäste um 14.30 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst mit Investitur in der Kathedrale des Bistums Dresden-Meißen (Hofkirche zu Dresden). In einer festlichen Prozession gingen Gastgeber und eingeladene Gastorden vom Hotel Hilton zur Kirche, um dort bei Orgelmusik Einzug zu halten.

Amtseinführung
Amtseinführung

Nach dem von Dompfarrer Norbert Büchner gestalteten Gottesdienst, der sowohl von klassischen Kirchenliedern als auch von Mozarts „Ave Verum“ und Händels „Virgam virtutis“ begleitet wurde, leitete S.E. Karl-Heinz Kindervater zur Investitur über und führte Amtseinführungen und die Vorstellung der Neuaufnahmen durch. Die anschließenden Fürbitten wurden von Vertretern der Komtureien verlesen.

Mitglieder des Cordon Bleu du Saint Esprit &  Lothar Gellert,  Brigitte Gellert und Beatrix Neuser
Mitglieder des Cordon Bleu du Saint Esprit & Lothar Gellert, Brigitte Gellert und Beatrix Neuser

Nach einem Gruppenfoto vor der Kathedrale nutzten viele Teilnehmer das schöne Wetter und das fantastische Ambiente an der Elbe für erste Gespräche mit noch weniger bekannten Vertretern anderer Orden oder zur Festigung bereits bestehender Kontakte.

Nach einer etwa zweistündigen Pause wurde die Soirée mit einem Sektempfang auf den Brühlschen Terrassen begonnen und dann im Festsaal des Palastes Secundo Genitur fortgesetzt. Hier erwartete die Anwesenden nicht nur

ein ausgezeichnetes Menu im festlich geschmückten Saal, sondern weitere Auszeichnungen von Mitgliedern des Cordon Bleu du Saint Esprit sowie Ansprachen und Reden der geladenen Gäste. Auch der Großprior unseres Deutschen Großkapitels wurde besonders begrüßt und mit einer Anstecknadel des Ordens als Erinnerung an die Feier bedacht. Er bedankte sich mit einem Geschenk aus seiner Heimat für die Einladung und betonte die Bedeutung des brüderlichen Zusammenhaltes über alle Grenzen hinaus im Sinne der gemeinsamen Aufgabe, ethische Werte zu erhalten und karikative Ziele zu verfolgen.

Dr. Lothar Gellert mit Wolfgang Manz aus den USA
Dr. Lothar Gellert mit Wolfgang Manz aus den USA

Bis in den späten Abend wurden – besonders dank der perfekten Platzierung der geladenen Gäste ...

.....und mit Hugo Gielen aus Belgien
.....und mit Hugo Gielen aus Belgien

... – interessante Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft.

Das Großkapitel Deutschland der Bruderschaft der Ritter von St. Peter & St. Paul dankt dem Cordon Bleu du Saint Esprit, hier besonders der für die Ausrichtung der Veranstaltung verantwortlichen Komturei Thüringen, für die Einladung und die Gestaltung dieser herausragenden Soirée an den Elbufern und hofft auf weitere Begegnungen zur Vertiefung des Kontakts.

 

 

 

Text und Fotos:
Brigitte Gellert, Dame of Grace